4 Generationen Backtradition

Gegründet wurde die Bäckerei im Jahre 1900 auf der Schloßstraße 7 in Pulsnitz von meinem Urgroßvater Bäckermeister Richard Götz, der neben wohlschmeckenden Backwaren auch Lebkuchen herstellte. 1936 übernahm dessen Sohn Georg Götz die Firma. Er starb jedoch unerwartet 1953, so dass seine Frau Margarethe das Geschäft allein weiter führte, bis sein ältester Sohn Wolfgang 1954 die Meisterprüfung ablegte. Leider verstarb auch er im frühen Alter von 47 Jahren. Seit 1977 befindet sich die Götz´sche Bäckerei auf der Dresdener Straße 6. Mein Vater Friedemann Götz, Bäckermeister seit 1965, hat die Backtradition in dritter Generation bewahrt.
Im Jahre 2015 erhielt er seinen Goldenen Meisterbrief. 2003 erhielt ich den Meisterbrief, als zweitbeste im Meisterlehrgang an der Bäckerfachschule Dresden.
Mit Beginn des Jahres 2016 habe ich die Bäckerei von meinem Vater übernommen und freue mich jeden Tag auf´s neue für unsere werte Kundschaft da zu sein.

Karola Götz

Unsere Öffnungszeiten:

  • Hauptgeschäft:
    Montag bis Freitag 6.00 – 17.30 Uhr
    Samstag 6.00 – 10.30 Uhr
  • Filiale Robert-Koch-Str. 36 in Pulsnitz
    Montag 7.00 – 17.00 Uhr
    Dienstag bis Donnerstag 7.15 bis 17.00 Uhr
    Freitag 7.00 – 17.00 Uhr
    Samstag 6.30 – 9.30 Uhr
  • Bäckerauto am Hofladen Menzel in Rammenau:
    Montag, Mittwoch & Freitag 9.00 – 13.00 Uhr
  • Bäckerauto zum Wochenmarkt in Kamenz:
    Donnerstag 8.00 – 13.00 Uhr.

ÜBER UNS
… DENN JEDE TRADITION
HAT IHRE GESCHICHTE

Aufnahme der 1. GenerationDie Bäckerei Götz in PulsnitzFriedemann Götz 1989